Archiv der Kategorie: Medienindustrie

Alles dreht sich… und bewegt sich – Der Tanz und das Kino

Das Potsdamer Filmmuseum verbindet .. zwei problematische Ausstellungsthemen zu einem. Gelungen ist die Schau dennoch, weil die Schnittmenge der beiden Künste groß genug ist, um über Prinzipien ihrer Verwandtschaft nachzudenken. Vorbildlich geschieht dies vor allem im Katalog, also einem dritten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienindustrie, Medienkunst | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

„Das goldene Zeitalter des Fernsehens dauert an“ – aha …

Von Ralf Keuper Für den scheidenden Chef der Ufa, Wolf Bauer, sind die goldenen Zeiten des Fernsehens noch lange nicht vorbei, wie er dem Interview „Das goldene Zeitalter des Fernsehens dauert an“ mit der FAZ vom 1.09.17 zu Protokoll gibt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienindustrie, Medienwandel | Hinterlasse einen Kommentar

Google & Co.: Informationsintermediäre oder Medienunternehmen?

Von Ralf Keuper Sind Suchmaschinen und soziale Netzwerke lediglich Dienste, welche die individuelle und öffentliche Kommunikation erleichtern, oder handelt es sich dabei bzw. bei den Betreibern um echte Medienunternehmen? In Informationsintermediäre – Anknüpfungspunkte für rechtliche Regulierung(Informatik Spektrum 40_4_2017) betrachten die Autoren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienindustrie, Medienwandel | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Die neuen Medienkonzerne: Nvidia

Von Ralf Keuper Vor einiger Zeit wurde auf diesem Blog in Medienindustrie in Auflösung moniert, dass die Definition dessen, was ein Medienkonzern ist, nicht mehr zeitgemäß ist. Wenn vorwiegend in der Logistik tätige Unternehmen, wie Bertelsmann, vollumfänglich als Medienkonzern durchgehen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienindustrie | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Bertelsmann: Anschluss verloren

Von Ralf Keuper In den 1970er und 80er Jahren stieß Bertelsmann in die Reihe der größten Medienkonzerne der Welt vor. Nach der Übernahme von RCA und Doubleday war Bertelsmann zeitweise sogar der größte Medienkonzern der Welt. Seitdem hat Bertelsmann den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienindustrie, Medienwandel | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Medienindustrie in Auflösung

Von Ralf Keuper Die alte Medienindustrie ist, folgt man Lutz Hachmeister und Till Wäscher, in Auflösung begriffen. Unter die weltweit größten Medienkonzerne haben sich in den letzten Jahren neue Spieler gemischt, die noch vor fünfzehn Jahren von Disney, News Corporation … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienindustrie, Medienwandel, Medienwissenschaften | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Bertelsmann – der zwergenhafte Medienriese

Von Ralf Keuper Seit Jahren schon tritt Bertelsmann beim Umsatz auf der Stelle. Für das Jahr 2014 betrug er 16,7 Mrd. Euro; im Jahr 2006, also vor bald zehn Jahren, beliefen sich die Erlöse auf 19,3 Mrd. Euro. Berücksichtigt man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienindustrie | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

„Kinder. Der Tod ist gar nicht so schlimm. Über die Zukunft der Musik- und Medienindustrie“ von Tim Renner

Von Ralf Keuper Was waren das doch noch für Zeiten, als Bertelsmann, News Corporation, Vivendi, Sony und Time Warner das internationale Mediengeschäft unter sich aufteilen konnten. Es hätte auch alles so bleiben können, wenn nicht Google, Apple und Amazon das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienindustrie | Hinterlasse einen Kommentar

Einige Anmerkungen zur Rolle und zum Geschäftsmodell der Massenmedien

Von Ralf Keuper Bis noch vor wenigen Jahren war das Geschäft der Massenmedien ein Selbstläufer. Mangels Alternativen waren die Menschen auf die Informationsversorgung durch Zeitungen, Rundfunk und Fernsehen angewiesen. Insofern lag Niklas Luhmann mit seiner Feststellung, die Massenmedien würden in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienindustrie | Hinterlasse einen Kommentar

Niklas Luhmann Interview: Die Realität der Massenmedien

Ein Interview mit Niklas Luhmann über die Funktion der Massenmedien in der Gesellschaft und ihr besonderes Verhältnis zur Realität. Die Wahrheit der Massenmedien, so Luhmann, sei von dem Wahrheitsbegriff der Wissenschaften zu unterscheiden. Massenmedien konstruieren insofern ihre eigene Wirklichkeit, die mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienindustrie | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar