Archiv des Autors: McLuhan

VHS – Eine Kassette revolutioniert die Welt

Veröffentlicht unter Mediengattungen, Mediengeschichte, Medienindustrie, Medienträger, Medienwandel | Schreib einen Kommentar

Deutsche Digitale Bibliothek: Zeitungsportal (Online-Umfrage)

Key Findings Insgesamt haben 2422 Personen die Umfrage bearbeitet (nach Plausbilitätscheck und Datenbereinigung). 61% der Teilnehmer sind Männer, 37% Frauen. Die größte Altersgruppe der Befragten liegt zwischen 50 – 59 Jahren (27%). Insgesamt waren über 60% der Befragten 50 Jahre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mediengeschichte, Medienwissenschaften | Schreib einen Kommentar

Was heißt „Medien konstruieren Wirklichkeit“?

Es ist rasch zum Lehrbuch-Wissen geworden: „Medien konstruieren Wirklichkeit“. Doch was heißt das? Taten sie dies immer schon? Oder tun sie es immer mehr? Oder gar beides? Von welcher Ebene reden wir? Meint Wirklichkeitskonstruktion einen erkenntnistheoretischen Sachverhalt oder eine bewusste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienkritik, Medienwissenschaften | Schreib einen Kommentar

Public Relations – Manipulation der Masse | Doku | ARTE

Weitere Informationen: Das neue Propagandazeitalter?

Veröffentlicht unter Desinformation / Propaganda | Schreib einen Kommentar

Dirk Baecker: Elemente einer Medientheorie

Veröffentlicht unter Mediengeschichte, Medienwissenschaften | Schreib einen Kommentar

Das Literarische Quartett 04 | 16.12.1988 | Verlage, Bücher, Übersetzungen

Veröffentlicht unter Mediengattungen, Mediengeschichte, Medienwandel | Schreib einen Kommentar

Heldenpathos trifft auf die Realität

Von Ralf Keuper Über die aktuellen Umbaupläne der Deutschen Bank, denen bis zu 18.000 Stellen zum Opfer fallen sollen, berichten die Wirtschaftsredaktionen eifrig. So weit so gut. Allerdings enthalten einige Kommentare deutliche Spuren einer Erzählung, die in der Vergangenheit als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Journalismus | Schreib einen Kommentar

Manche Fehler muss man selber machen – Vortrag im Leica Store Wetzlar

Veröffentlicht unter Medienträger, Medienwandel | Schreib einen Kommentar

Die Profanisierung der Kulturgüter durch Reproduktion und Information

“Das Allgemeine”, mit dem sich das Publikum kritisch beschäftigt, blieb dem Interpretationsmonopol der kirchlichen und staatlichen Autoritäten nicht nur von der Kanzel herab, vielmehr in Philosophie, Literatur und Kunst auch dann noch vorbehalten, als die Entwicklung des Kapitalismus für bestimmte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mediengeschichte, Medienwandel, Medienwissenschaften | Schreib einen Kommentar

Vilém Flusser – Nomadismus

Veröffentlicht unter Mediengeschichte, Medienwandel | Schreib einen Kommentar