Archiv des Autors: McLuhan

1981 Nightline interview with Steve Jobs

Veröffentlicht unter Mediengeschichte, Medienwandel | Hinterlasse einen Kommentar

Was passiert im Gehirn, wenn wir lesen? Aus einem Interview mit Wolf Singer

Es wird durch die elektronischen Medien oft vorgegeben, wann ich was zu verarbeiten habe. Vor allem dann, wenn die Inhalte so programmiert sind, dass das, was ich sehe, sich ständig bewegt oder fließt. Das ist in hohem Maße unnatürlich. Normalerweise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Stilwandel der Medien, Medienwandel | Hinterlasse einen Kommentar

Vinyl ist zurück! Die Magie der Schallplatte | Schmidt Max | Doku

Veröffentlicht unter Mediengeschichte, Medienträger, Medienwandel | Hinterlasse einen Kommentar

Das Schöpferische am Photographieren ist dessen Überantwortung an die Mode (Walter Benjamin)

Je mehr die Krise der heutigen Gesellschaftsordnung um sich greift, je starrer ihre einzelnen Momente einander in toter Gegensätzlichkeit gegenübertreten, desto mehr ist das Schöpferische – dem tiefsten Westen nach Variante; der Widerspruch sein Vater und die Nachahmung seine Mutter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mediengattungen, Mediengeschichte | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Mann, der Stars macht – Der Medienmanager Josef von Ferenczy

Weitere Informationen: PR-Legende pleite Josef von Ferenczy: Besuch bei einer Medien-Legende Das Rezept des Medienmanagers: Der Zeit immer um eine Stunde vorausdenken

Veröffentlicht unter Desinformation / Propaganda, Journalismus | Hinterlasse einen Kommentar

Das Ende des Versandhauskatalogs?

Von Ralf Keuper Die Ankündigung des Otto-Versands, nach dem Katalog für Frühjahr/Sommer 2019 keinen weiteren mehr zu drucken, sorgte für einige Irritation. Bedeutet diese Entscheidung, dass gedruckte Kataloge ein Auslaufmodell sind? Otto selbst gibt an, dass 97 Prozent der Kunden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Stilwandel der Medien, Medienträger, Medienwandel | Hinterlasse einen Kommentar

Vilém Flusser – 1988 interview about technical revolution

Veröffentlicht unter Der Stilwandel der Medien, Medienwandel, Medienwissenschaften | Hinterlasse einen Kommentar

Journalismus: Geschlossene Gesellschaft?

Von Ralf Keuper Die meisten Journalisten, so Christian Baron, haben wohlhabende Eltern mit akademischem Abschluss. Kinder aus Arbeiterfamilien hätten dagegen kaum eine Chance, die Ausbildung zu finanzieren. Wer von den Redaktionen als ebenbürtig anerkannt werden will, sollte vor und während … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Journalismus | Hinterlasse einen Kommentar

Die Zeitschrift „Minerva“ und ihre Herausgeber Johann Wilhelm von Archenholz (1743–1812) und Friedrich Alexander Bran (1767–1831)

Die Zeitschrift „Minerva“ stellt durch ihre Herausgeber ein maßgebliches Organ zur Integration von Militär und Gesellschaft in Deutschland am Ende des 18. und im ersten Drittel des 19. Jahrhunderts dar. Sie trug mit ihrer Resonanz und publizistischen Wirksamkeit signifikant dazu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mediengeschichte | Hinterlasse einen Kommentar

“What’s Next?!” Ein Besuch im Kreativlabor der Verlage

Veröffentlicht unter Der Stilwandel der Medien, Journalismus, Medienwandel | Hinterlasse einen Kommentar