Archiv der Kategorie: Der Stilwandel der Medien

Der Stilwandel der Medien #17

Von Ralf Keuper Nachfolgend eine Aufstellung von Beiträgen der letzten Zeit, die sich mit dem Stilwandel der Medien beschäftigen: „Unsere Video-Blogger sind die nächsten Medien-Unternehmen“ „Die größte und dichteste Echokammer ist der Journalismus“ Reihenweise. Die Taschenbücher der 1950er Jahre und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Stilwandel der Medien | Hinterlasse einen Kommentar

Der Stilwandel der Medien #KW16

Von Ralf Keuper Nachfolgend einige Beiträge der letzten Zeit, die sich mit dem Stil- und Formwandel der Medien beschäftigen: Neben der Fundamentalkritik an Medien gibt es viele konstruktive Skeptiker Medium’s new Snapchat-like story format is called Series Das Wien[n]erische Diarium: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Stilwandel der Medien | Hinterlasse einen Kommentar

Der Stilwandel der Medien #15

Von Ralf Keuper Nachfolgend einige Beiträge der letzten Zeit, die sich mit dem Stil- und Formwandel der Medien beschäftigen: Neue Leseregeln für die Deutsche Nationalbibliothek Bretonische Flugschriften aus dem 17. bis 20. Jahrhundert „Die Zukunft des Radios ist am Smartphone, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Stilwandel der Medien | Hinterlasse einen Kommentar

Der Stilwandel der Medien #14

Von Ralf Keuper Hier einige Beiträge der letzten Zeit, die sich mit dem Stil- und Formwandel der Medien beschäftigen: Digitalisierung der Medien: Informieren und inspirieren Paul-Josef-Raue-Kolumne „Journalismus!“: Was wäre, wenn Google Journalisten ausbildete Kulturelles Erbe in der digitalen Welt Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Stilwandel der Medien | Hinterlasse einen Kommentar

Der Stilwandel der Medien #13

Von Ralf Keuper Hier einige Beiträge der letzten Zeit, die sich mit dem Stil- und Formwandel der Medien beschäftigen: Worpswede widmet sich der Fotografie Im Schlaraffenland der Zeichen: Eine Wiener Ausstellung zum Zusammenhang von Malerei und Fotografie The Inevitable Death of … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Stilwandel der Medien | Hinterlasse einen Kommentar

Der Stilwandel der Medien #12

Von Ralf Keuper Hier einige Beiträge der letzten Zeit, die sich mit dem Stil- und Formwandel der Medien beschäftigen: Warum ich kein Early Adopter mehr bin Journalismus oder Algorithmus? Hype is real: Wie ein seltenes Pokémon den Central Park lahmlegt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Stilwandel der Medien | Hinterlasse einen Kommentar

Der Stilwandel der Medien #11

Von Ralf Keuper Hier einige Beiträge der letzten Zeit, die sich mit dem Stil- und Formwandel der Medien beschäftigen: Medien machen Geschichte. Neue Anforderungen an den geschichtsdidaktischen Medenbegriff im digitalen Wandel Französische Webtrends: Mit Humor geht’s besser Medialisierung des Militärs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Stilwandel der Medien | Hinterlasse einen Kommentar

Der Stilwandel der Medien #10

Von Ralf Keuper Hier einige Beiträge der letzten Zeit, die sich mit dem Stil- und Formwandel der Medien beschäftigen: Wie Bildtechnologien unseren Blick auf die Welt verändern How the Internet works: Submarine fibre, brains in jars, and coaxial cables Facebook … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Stilwandel der Medien | Hinterlasse einen Kommentar

Der Stilwandel der Medien #9

Von Ralf Keuper Hier einige Beiträge der letzten Zeit, die sich mit dem Stil- und Formwandel der Medien beschäftigen: Diese russische KI verleiht deinen Fotos den Stil echter Kunstwerke Das Wetteifern der Bilder: Eine Archäologie der Mem-Kultur Frühe Fotografie: Scharf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Stilwandel der Medien, Sonstiges | Hinterlasse einen Kommentar

Der Stilwandel der Medien #8

Von Ralf Keuper Hier einige Beiträge der letzten Zeit, die sich mit dem Stil- und Formwandel der Medien beschäftigen: Television’s Moment. Sitcom Audiences and the Sixties Cultural Revolution Der Stellenwert des Diariums Facebook-Nutzer wollen ihr Privatleben nicht mehr öffentlich machen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Stilwandel der Medien | Hinterlasse einen Kommentar