Über den Blog

Die alten, vorwiegend am Print-Zeitalter orientierten Stile, sind nur bedingt geeignet, die neuen Symbolmilieus zu verstehen und zu verarbeiten. Stattdessen warten noch immer viele auf die Besinnung auf und die Rückkehr zu den guten alten Zeiten.

Da könnten sie lange warten. Die Symbole lösen sich von den althergebrachten Formaten, Trägern. In gewisser Hinsicht verselbständigen sie sich und bilden neue Sprach- und Symbolwelten – einen neuen Medienstil.

Diesen Stilwandel zu begleiten, zu kommentieren und zu dokumentieren, ist das vorrangige Ziel dieses Blogs.