Archiv der Kategorie: Medienwandel

Das Literarische Quartett 04 | 16.12.1988 | Verlage, Bücher, Übersetzungen

Veröffentlicht unter Mediengattungen, Mediengeschichte, Medienwandel | Hinterlasse einen Kommentar

Manche Fehler muss man selber machen – Vortrag im Leica Store Wetzlar

Veröffentlicht unter Medienträger, Medienwandel | Hinterlasse einen Kommentar

Die Profanisierung der Kulturgüter durch Reproduktion und Information

“Das Allgemeine”, mit dem sich das Publikum kritisch beschäftigt, blieb dem Interpretationsmonopol der kirchlichen und staatlichen Autoritäten nicht nur von der Kanzel herab, vielmehr in Philosophie, Literatur und Kunst auch dann noch vorbehalten, als die Entwicklung des Kapitalismus für bestimmte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mediengeschichte, Medienwandel, Medienwissenschaften | Hinterlasse einen Kommentar

Vilém Flusser – Nomadismus

Veröffentlicht unter Mediengeschichte, Medienwandel | Hinterlasse einen Kommentar

Wie Bertelsmann & Co. von GAFA versklavt werden

Von Ralf Keuper Das lineare Fernsehen befindet sich in der Auslaufphase – auch in Deutschland, wenngleich hier vielleicht nicht in derselben Ausprägung wie anderswo (Vgl. dazu: Das Endspiel des linearen Fernsehens hat begonnen). Die Werbeeinnahmen von RTL und Pro Sieben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienindustrie, Medienwandel | Hinterlasse einen Kommentar

Skandinavische Projekte zur Mediengeschichte: Theorien und Konzepte

Wer an Medien denkt, denkt sofort auch an Kommunikation, und ist der Themenbereich erst einmal von der Erörterung eines spezifischen Mediums zu allgemeinen Aussagen über Kommunikation erweitert, öffnet sich bereits ein breites Forschungsfeld. Wird in diesem erweiterten Rahmen auch noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mediengeschichte, Medienwandel, Medienwissenschaften | Hinterlasse einen Kommentar

Youtube: Kommunikatives Neuland für die Alt-Parteien und -Medien

Von Ralf Keuper Die Kritik des YouTubers Rezo an der CDU traf die Parteispitze sowie einige Vertreter der Print-Medien auf dem falschen Fuss. Für einige Kommentatoren ein Zeichen dafür, dass die Alt-Parteien und -Medien sich mit dem Internet schwer tun. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Journalismus, Medienindustrie, Medienwandel | Hinterlasse einen Kommentar

Die Rubbelbuchstaben LETRASET: Punk, Kult und DIY | ARTE

Veröffentlicht unter Mediengeschichte, Medienwandel | Hinterlasse einen Kommentar

Angewandte Medienlogik: Von der Kreditkarte über Apple Pay und Apple Card zur Digitalen Identität

Von Ralf Keuper Geld ist für seine Verbreitung auf bestimmte Medienträger, Standards und Kommunikationssysteme angewiesen. Das gilt in besonderer Weise für den unbaren Zahlungsverkehr. Ein Meilenstein war die Einführung der Kreditkarte in den USA in den 1960er Jahren, in deren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mediengattungen, Medienwandel | Hinterlasse einen Kommentar

Schriftträger des Mittelalters

Veröffentlicht unter Mediengeschichte, Medienwandel, Medienwissenschaften | Hinterlasse einen Kommentar