Archiv der Kategorie: Mediengeschichte

Die Fuggerzeitung

Als Fuggerzeitung wird eine Vorform der modernen Zeitung in der Frühen Neuzeit bezeichnet, die noch ohne die damals neue Medientechnologie Buchdruck auskam. Die Fuggerzeitungen bestanden aus handschriftlich notierten Anhängen an die Briefwechsel des Augsburger Handelshauses Fugger in den Jahren 1568

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Mediengattungen, Mediengeschichte | Schreib einen Kommentar

Verleger-Legende Henri Nannen: Antisemitische Propaganda | STRG_F

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Desinformation / Propaganda, Mediengeschichte | Schreib einen Kommentar

Klatschjournalismus – Fragment einer adligen Kultur in der bürgerlichen Gesellschaft

Klatschjournalismus boomt. Gab es 1993 an den Kiosken in Deutschland gerade einmal 13 Zeitschriften, die ihr Millionenpublikum mit exklusiven Geschichten aus dem Privatleben der Prominenten lockten, waren es im Jahr 2009 bereits 37 Titel. Hinzu kommen die Kolumnen der lokalen

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Mediengeschichte, Medienkritik, Medienwissenschaften | Schreib einen Kommentar

Alfred Hugenberg – Der vergessene Führer

Weitere Informationen:

Hans Georg von Studnitz

Das Medienimperium des Alfred Hugenberg. Sprachrohr der Deutschnationalen in der Weimarer Republik

HANS-GEORG VON STUDNITZ EIN KONSERVATIVER JOURNALIST IM DRITTEN REICH UND IN DER BUNDESREPUBLIK

Ludwig Klitzsch

Friedrich HussongWeiterlesen

Veröffentlicht unter Mediengeschichte | Schreib einen Kommentar

Der Stilwandel der Medien #25

Von Ralf Keuper 

Nachfolgend eine Aufstellung von Beiträgen der letzten Zeit, die sich mit dem Stilwandel der Medien beschäftigen:

Simon Rothöhler forscht zu technischen Bildmedien

Analoge Fotografie: Rückkehr Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Stilwandel der Medien, Mediengattungen, Mediengeschichte, Medienkritik, Medienkunst, Medienträger, Medienwandel, Medienwissenschaften | Schreib einen Kommentar

The Computer as a Communication Device

Kreative, interaktive Kommunikation erfordert ein plastisches oder formbares Medium, das modelliert werden kann; ein dynamisches Medium, in das Prämissen einfließen, und vor allem ein gemeinsames Medium, zu dem alle beitragen und mit dem alle experimentieren können.

Ein solches Medium existiert

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Mediengattungen, Mediengeschichte, Medienwandel | Schreib einen Kommentar

Bertelsmann. Hinter der Fassade des Medienimperiums

Bertelsmanns Fassade blendet und beschwichtigt. Wer mit Bertelsmann zu tun hat, sieht zunächst ein großes Aushängeschild mit einer Achtung gebietenden ethischen Selbstverpflichtung: Einer der größten Medienkonzerne der Welt ordnet das Geschäft dem Gemeinwohl unter. Seit seiner Gründung im Jahr 1835

Weiterlesen
Veröffentlicht unter Mediengeschichte, Medienindustrie | Schreib einen Kommentar

Albert Einstein Rede Funkausstellung

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mediengeschichte, Medienträger | Schreib einen Kommentar

Von Buchdruck bis TikTok: Die Geschichte der Medien

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mediengattungen, Mediengeschichte, Medienkritik, Medienwandel | Schreib einen Kommentar

Mythos Suhrkamp – Die Republik, Ihre Debatten, Ihr Verlag

Mythos Suhrkamp. Die Republik, ihre Diskurse, ihr Verlag.

(2Teiler, jeweils 37 Min. in Koproduktion mit ZDF und 3sat.)

Teil 1: https://www.3sat.de/kultur/kulturdoku/190831-deutschedebatten-suhrkamp-102.html

Teil 2: https://www.3sat.de/kultur/kulturdoku/190831-deutschedebatten-suhrkamp2-100.html

 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mediengeschichte | Schreib einen Kommentar