Schlagwort-Archive: Zeichnen als Kulturtechnik

Ausstellung in Heidelberg zeigt die Bedeutung der Kulturtechnik des Zeichnens

Von Ralf Keuper Die Ausstellung Zeichnen zwischen Kunst und Wissenschaft in der Universitätsbibliothek Heidelberg beschäftigt sich mit der Geschichte und Bedeutung des Zeichnens von 1525 bis 1925. In den letzten Jahrzehnten hat das Zeichnen als Kulturtechnik an Bedeutung verloren, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mediengeschichte | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Zeichnen: Eine Kulturtechnik wird neu entdeckt

Von Ralf Keuper Neben anderen, wie Schreiben, gilt auch das Zeichnen als Kulturtechnik von hohem Wert. Eine Tatsache, die inzwischen wieder verstärkt Anerkennung findet. Besonders eindrücklich schildert die neuerliche Zuwendung der auch online zur Verfügung stehende Beitrag Die Verkörperung des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienkunst, Medienwandel | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar