Archiv der Kategorie: Medienwandel

The Future of the Book | IDEO

Veröffentlicht unter Medienträger, Medienwandel | Hinterlasse einen Kommentar

Druckmaschinenhersteller wollen digitaler werden

Von Ralf Keuper Zu den ersten Branchen, welche die volle Wucht der Digitalisierung zu spüren bekommen haben, zählt die der Druckmaschinen. Für Deutschland galt das in besondere Weise, haben bzw. hatten hier doch die drei größten Hersteller ihrer Sitz: Heidelberger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mediengeschichte, Medienträger, Medienwandel | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Das Schreiben ist ein Experimentalsystem (Hans-Jörg Rheinberger)

Das Schreiben, so behaupte ich, ist selbst ein Experimentalsystem. Es ist eine Versuchsanordnung. Es ist nicht nur ein Aufzeichnen von Daten, Tatbeständen oder Ideen. Es ist auch nicht einfach der billige Ersatz für die lebendige Rede. Es ist nicht einfach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienträger, Medienwandel | Hinterlasse einen Kommentar

Erneuter Abgesang auf das Buch

Von Ralf Keuper In der FAZ vom 21.09.2017 fragt Sandra Kegel Ist das Buch am Ende?. Darin berichtet sie u.a. von einem anhaltenden Sinkflug bei den Buchverkäufen: in nur fünf Jahren brach der Umsatz gedruckter Bücher um dreizehn Prozent auf prognostizierte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienträger, Medienwandel | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Die Ambivalenz der Literatur (Siegfried Lenz)

Die Ambivalenz der Literatur: der Einzelne bringt sie zum Vorschein, indem er sie entschlüsselt und für sich eine Wahl trifft. Dass es unter hundert Einzelnen nicht zu übereinstimmender Rezeption kommen kann, ist nur selbstverständlich. .. Bei aller Anerkennung der Autorität … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Stilwandel der Medien, Medienträger, Medienwandel | Hinterlasse einen Kommentar

Ohne Schlüssel und Schloss – Chancen und Risiken von Big Data

Weitere Informationen: Ausstellung zum Thema Datensicherheit (ard mediathek)

Veröffentlicht unter Der Stilwandel der Medien, Mediengeschichte, Medienkritik, Medienkunst, Medienwandel | Hinterlasse einen Kommentar

Schlagworte-Schlagbilder. Ein Gespräch mit Vilem Flusser (Harun Farocki, 1986)

Veröffentlicht unter Der Stilwandel der Medien, Desinformation / Propaganda, Medienwandel, Medienwissenschaften | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Is there a reason why junk information is so widespread?

Veröffentlicht unter Der Stilwandel der Medien, Medienkritik, Medienwandel | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Lutz Hachmeister über Gerüchte im Netz

Veröffentlicht unter Der Stilwandel der Medien, Journalismus, Medienwandel | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

„Das goldene Zeitalter des Fernsehens dauert an“ – aha …

Von Ralf Keuper Für den scheidenden Chef der Ufa, Wolf Bauer, sind die goldenen Zeiten des Fernsehens noch lange nicht vorbei, wie er dem Interview „Das goldene Zeitalter des Fernsehens dauert an“ mit der FAZ vom 1.09.17 zu Protokoll gibt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienindustrie, Medienwandel | Hinterlasse einen Kommentar