Sonifikation, oder: Der Klang der Daten

Von Ralf Keuper

Haben Daten ihren eigenen Klang? So esoterisch, wie es sich im ersten Moment anhört, ist das nicht. Es gibt sogar eine eigene Forschungsrichtung, die sich mit diesem Phänomen, dem Klang der Daten, beschäftigt: Die Sonifikation.

Hier eine Auswahl von Beiträgen zu diesem Forschungsgebiet:

Dieser Beitrag wurde unter Medienkunst abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar