Archiv der Kategorie: Mediengeschichte

Wissens | Räume – Das Inschriftenverzeichnis der BBAW

Veröffentlicht unter Mediengeschichte, Medienwissenschaften | Schreib einen Kommentar

Skandinavische Projekte zur Mediengeschichte: Theorien und Konzepte

Wer an Medien denkt, denkt sofort auch an Kommunikation, und ist der Themenbereich erst einmal von der Erörterung eines spezifischen Mediums zu allgemeinen Aussagen über Kommunikation erweitert, öffnet sich bereits ein breites Forschungsfeld. Wird in diesem erweiterten Rahmen auch noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mediengeschichte, Medienwandel, Medienwissenschaften | Schreib einen Kommentar

Pixel is not dead! | ARTE

Veröffentlicht unter Der Stilwandel der Medien, Mediengeschichte | Schreib einen Kommentar

Wie wird man Verleger?

Er oder sie muss die Journalistenschule besuchen. Keiner kann Verleger sein, der nicht Journalist gewesen ist. Zweitens sollte er oder sie eine Business School absolvieren. Drittens dann in einen Verlag hineingehen und von der Pike auf anfangen. Etwa Anzeigen verkaufen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Journalismus, Mediengeschichte | Schreib einen Kommentar

Fotografie ohne Fotoapparat | ARTE

Veröffentlicht unter Mediengattungen, Mediengeschichte, Medienkunst | Schreib einen Kommentar

Medium \ Computer \ Datenbank – Ansätze einer medientheoretischen Grundlegung

More, more, more! Das digitale Medienzeitalter ist das der Information. Mehr noch: Es ist ein Zeitalter der Informationsexzesse. Seit 2007 prognostiziert die International Data Corporation (IDC) regelmäßig eine immer rasantere Expansion des digitalen Informationsuniversums. Wurden damals noch schätzungsweise 161 Exabyte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mediengeschichte, Medienträger, Medienwissenschaften | Schreib einen Kommentar

Die Rubbelbuchstaben LETRASET: Punk, Kult und DIY | ARTE

Veröffentlicht unter Mediengeschichte, Medienwandel | Schreib einen Kommentar

Schriftträger des Mittelalters

Veröffentlicht unter Mediengeschichte, Medienwandel, Medienwissenschaften | Schreib einen Kommentar

Die Kamerabewegungen im Film – Blow up – ARTE

Veröffentlicht unter Mediengeschichte, Medienkunst | Schreib einen Kommentar

Lesen macht mobil, Fernsehen debil

Wir wissen, dass Lesen und Schreiben und Denken sich bedingen, aber nur, wenn sie im frühen Alter als Einheit erlebt werden. “Ja, das grenzenloseste aller Abenteuer meiner Kindheit, das war der Lesehunger, und ein besseres Geschenk hat das Leben mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Literatur, Mediengeschichte, Medienkritik | Schreib einen Kommentar