Archiv des Autors: Ralf Keuper

Die legendäre Informations-Ausstellung im Museum of Modern Art im Jahr 1970

Von Ralf Keuper Im Jahr 1970 wurde im Museum of Modern Art in New York die inzwischen legendäre Informations-Ausstellung ausgerichtet. In der Pressemitteilung heisst es zur Motivation der Ausstellung: “Many of the highly intellectual and serious young artists represented here … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienkunst | Schreib einen Kommentar

Netzwerk der Aufklärung: suhrkamp taschenbuch wissenschaft (stw)

Auszug aus einem Interview der FR vom 8.09.1998 mit dem damals verantwortlichen Lektor der suhrkamp taschenbuch wissenschaft – Reihe, Friedhelm Herborth. Anlass war das 25jährige Bestehen von suhrkamp taschenbuch wissenschaft (stw). Frage: Worin unterscheidet sich die “stw” von anderen Reihen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mediengeschichte, Medienwissenschaften | Schreib einen Kommentar

Das Buchwunder der Brüder Limburg

Von Ralf Keuper Von einem bedeutenden kunst- und mediengeschichtlichen Fund berichtet die FAZ in  Das Buchwunder der Brüder Limburg. Dabei handelt es sich um das vierte Buch aus der Hand der Brüder von Limburg, das erst im Jahr 2013 in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mediengeschichte, Medienkunst | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Goethes Zeitschrift “Ueber Kunst und Alterthum” als Vorläufer des Blogs

Von Ralf Keuper In dem Beitrag Goethe war hier in der FAZ vom 9.09.2016 berichtet Patrick Bahners von der Ausstellung Von den „Rhein und Mayn Gegenden“ zur Weltliteratur. Goethes Zeitschrift ‚Ueber Kunst und Alterthum’ des Freien Deutschen Hochstifts. Die Zeitschrift, deren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mediengattungen, Mediengeschichte | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Wir brauchen den europäischen Digitalpakt

Die Krise der Handelsverhandlungen sollten dazu führen, dass wir uns als Europäer endlich zusammenfinden und selbstbewusst auf die eigenen Stärken konzentrieren. Dazu braucht es einen europäischen Digitalpakt, der die hohen Standards für Produkte und Dienstleistungen im eigenen Markt mit einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Datenökonomie | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Micropayments als Retter der Medienbranche

Von Ralf Keuper Können Micropayments so etwas wie der Rettungsanker für die Geschäftsmodelle der Medienbranche sein? Diese Frage wird seit einiger Zeit kontrovers diskutiert. Hier eine Auswahl von Beiträgen: SatoshiPay Paywall – ein Interview über Bitcoin-Micropayments Brave-Browser: Adblocker mit Bezahlfunktion … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Journalismus | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Virtual Reality – 360 Grad-Videos: Medienkunst auf dem EMAF 2016

Rico Chibac, Creative Director der EMAF, auf die Frage, wozu Virtual Reality in der Zukunft noch fähig ist:   Tatsächlich glaube ich, auf lange Sicht werden die Brillen überhaupt keine Rolle spielen. … Im Moment sind sie ja nur das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienkunst | Schreib einen Kommentar

Der Stilwandel der Medien #13

Von Ralf Keuper Hier einige Beiträge der letzten Zeit, die sich mit dem Stil- und Formwandel der Medien beschäftigen: Worpswede widmet sich der Fotografie Im Schlaraffenland der Zeichen: Eine Wiener Ausstellung zum Zusammenhang von Malerei und Fotografie The Inevitable Death of … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Stilwandel der Medien | Schreib einen Kommentar

Brauchen wir ein Digitalgesetz?

Von Ralf Keuper In der FAZ (Printausgabe) vom 17.08.2016 fordert Markus Runde die Einführung eines Digitalgesetzes. Mittlerweile sei es den Bürgern kaum noch möglich, sich dem Einfluss einiger weniger Digitalisierungsunternehmen, wie Google oder facebook, zu entziehen, ohne dass man zuvor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sonstiges | Schreib einen Kommentar

Schreiben im Medienwandel: Vom Meißel zur Tierhaut zum Papier zum Bildschirm

Zwei verschiedene Modi des Schreibens:  Schreiben zum Denken: ich setze micht mit meinem Text auseinander Schreiben zum Mitteilen: ich habe einen Adressaten im Blick Stärke des Schreibens bleibt: Ich kann mit geschriebener Sprache den Film auslösen im Kopf und im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mediengeschichte, Medienwandel | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar