Der Stilwandel der Medien #22

Von Ralf Keuper

Nachfolgend eine Aufstellung von Beiträgen der letzten Zeit, die sich mit dem Stilwandel der Medien beschäftigen:

Vor 50 Jahren: Xerox eröffnet das Forschungszentrum PARC

Essay von Habermas: Es bleibt die Literatur

Interview zu Technikängsten. Ein kritischer Blick kann zu mehr Sorgfalt führen

Wa(h)re Fakten. Wissensproduktion globaler Nachrichtenagenturen 1835-1939

BVMI-Chef Drücke zu Musikmarkt: „Digitales mehr denn je Lebensversicherung“

Warum die Handschrift auch im Zeitalter der Digitalisierung unverzichtbar ist

Wie die Welt in den Computer kam. Zur Entstehung digitaler Wirklichkeit

Der Bilder-Atlas von Aby Warburg

Medienpioniere: Was Trump und Luther verbindet

Würfel, Mäuse und Computer 

Mit der DVD verschwinden Filmschätze

DFG bewilligt neues Projekt zur Analyse visueller Framingprozesse in multimodalen Medienumgebungen

Karl Klammer: Der erste proaktive Office-Assistent

Working with Paper. Gendered Practices in the History of Knowledge

Face-to-Interface. Eine Kultur- und Technikgeschichte der Videotelefonie

Take the Edge Off With Video Games

Das Material mit Zukunft: Papier ist mehr als die Summe seiner Fasern

Dieser Beitrag wurde unter Der Stilwandel der Medien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.